Geigen-Feige

Geigen-Feige

120,00 

Groß und gemütlich steht der Geigenfeigenbaum in seinem Pflanzkübel. Seine großen Blätter erinnern ein wenig an schlappe Elefantenohren – vielleicht ist das der Grund, warum er hierzulande immer mehr Fans findet

Durchmesser: 29cm

Höhe: 160cm

Lieferzeit: 3-4Tage ‼️kein Versand möglich ‼️nur Lieferung oder Abholung

Beschreibung

Einen Ficus lyrata stellen Sie am besten in einen großen, möglichst hohen Raum. Denn der Baum kann eine stattliche Größe erreichen (zwei bis vier Meter!) und ist dadurch besonders gut geeignet für Büros und Eingangshallen. Neben ihrem äußerst dekorativen Effekt schätzt man die Geigenfeige auch wegen des verbesserten Raumklimas – die Pflanze hat nachweislich eine luftreinigende Wirkung.

Tatsächlich ist der Geigenfeigenbaum weniger wegen seiner unscheinbaren Blüten, als vielmehr wegen seiner großen, sattgrünen Blätter beliebt. Aufgrund seines malerischen Wuchses wird er in Innenräumen und Wintergärten gerne als Blattschmuck verwendet. Die frostempfindliche Pflanze wird hierzulande als Kübelpflanze kultiviert. Dabei kann sie durchaus ausladend wachsen.

Mit einer Geigenfeige entscheiden Sie sich definitiv für eine luxuriöse It-Pflanze. Die Pflege des Ficus lyrata gilt als mittelschwer. Damit sich der Schönling bei Ihnen wohlfühlt und seine volle Pracht entfalten kann, helfen Ihnen die folgenden Tipps.

Stellen Sie eine Ficus an einen sonnigen Ort, vorzugsweise vor das Fenster. Eventuell im Sommer im Halbschatten. Nach der Veränderung müssen sich diese Zimmerpflanzen an eine geringere Lichtintensität gewöhnen, was zu einem Laubfall führen kann. Wenn die Blätter fallen, gießen Sie sie nicht mehr, sondern stellen Sie die Ficus näher an das Fenster.

Der Boden dieser Zimmerpflanzen sollte immer feucht sein, besonders im Frühjahr. Ohne dass der Ficus mit seinen Wurzeln im Wasser steht. Es ist daher ratsam, den Boden regelmäßig zu prüfen, ob er noch feucht ist.

Geigen-Feige

Zusätzliche Information

Größe 29 × 160 cm